Praktikum an der Grundschule

Están aquí: Primaria >

Hallo und herzlich willkommen bei uns, an der Deutschen Schule in Bilbao!

Hier ein paar praktische Hinweise und Tipps vor dem Start:

(Aller Anfang ist schwer und jeder Rat ist gut.)

  • Krankenversicherung abschließen
  • Kontakt mit dem Mentor aufnehmen
  • Wohnung/Zimmer suchen (Tipps später)
  • Koffer packen (wenn möglich, inclusiv pädagogisches und didaktisches Material)
  • Ein wenig Spanisch lernen
  • Sich freuen

Los geht´s!

Am allerwichtigsten: bevor man den Flughafen verlässt, holt man sich noch schnell einen Stadtplan bei Oficina de Turismo (Tfn.: 94 453 23 06 oder 94 479 57 60).

Wie erreicht man uns vom Flughafen Bilbao?

Da gibt es zwei Möglichkeiten:

Bus

1) Man fährt mit dem Bus (ein gelber Bizkaibus) Nummer 3247. Der fährt alle 30 Minuten, immer um halb und um die ganze Uhr. Der Bus verkehrt täglich zwischen 06:30 Uhr und 22:30 Uhr Richtung Bilbao.
(Richtung Flughafen: zwischen 06:00 Uhr und 22:00 Uhr).
Fährt man mit dem Bus vom Flughafen, so steigt man am besten an der Endbushaltestelle (Plaza Moyua) aus. Von da aus läuft man ungefähr 10 Minuten die Gran Via Straße entlang in Richtung Plaza España (auch Plaza Circular genannt).

1 a) Am Plaza Circular hält der Bus 03 (einer der roten Bilbobusse). Die Bushaltestelle befindet sich vor dem Hauptbahnhofsgebäude. Hier sind auch (an mehreren Verkaufsstellen)  die Fahrscheine zu kaufen. Die universelle Fahrkarte nennt man hier “Creditrans”, diese gilt für Bus, Zug, Straßenbahn und Metro (U – Bahn). Mit dem Bus fährt man knapp 10 Minuten bis zu unserer Schule. An der Bushaltestelle Jesús Galindez steigt man aus; dann nur noch die Straße überqueren und ungefähr 50 Meter bis zum Schultor laufen und  … klingeln.

Man kann vom Plaza España auch mit dem Bus Nummer 30 fahren, da muss man aber weiter von der Haltestelle bis zur Schule laufen.

1 b) Vom Platz Plaza Moyua kommt man bis zur Schule auch mit der U – Bahn (Metro). Direkt am Moyua Platz in die U-Bahn einsteigen (es gibt zwei “Schneckeneingänge” in die U-Bahn). Wichtig ist, dass man in die korrekte Richtung fährt: es gibt aber nur zwei Möglichkeiten: Linie 1 (fährt zwischen Bolueta und Plentzia) und Linie 2 (verkehrt zwischen Bolueta und Urbinaga). Man nimmt immer die Richtung Etxebarri / Basauri und fährt 3 Stationen; an der Station Santutxu aussteigen und  den Ausgang Zabalbide nehmen.

Dann fragt man noch am besten. (Man läuft noch ungefähr 5 Minuten bis zur Schule).

Oder man zieht den Stadtplan raus und guckt einfach rein.

Die Leute hier sind  offen, sehr nett und freundlich und hilfsbereit. Sie werden vielleicht nur ein bisschen lauter sprechen, denn sie denken, man verstehe sie ja so besser, aber sie zeigen uns den richtigen Weg ohne kleinste Zweifel.

Taxi

2) Man kann aber auch ein Taxi nehmen. Der Preis vom Flughafen bis zum Stadtzentrum beträgt ca. 20 Euro. In dem Fall am besten direkt die Adresse der Schule/ Unterkunft angeben:

El Colegio Aleman
(Deutsche Schule Bilbao)
Avenida Jesus Galindez n – 3
48004 Bilbao
Telefonummer: 94 459 80 90

Der Taxifahrer kennt sich ja sehr gut aus und bringt euch sicher, bequem, schnell… aber auch teuer ans Ziel.

Nach einem langen Tag,  der mit einer anstrengenden Fahrt angefangen hat und dessen Verlauf mit neuen Eindrücken, Beobachtungen und ersten Erlebnissen bereichert worden ist, denkt man sicher ans Ausruhen, an den Schlaf.

Wo lege ich meinen Kopf hin?

Am besten unter folgenden Adressen abfragen:

Sehr empfehlenswert:
Albergue Bilbao aterpetxea
Crtra. Basurto – Kastrexana Errep., 70
480 02 BILBAO
Tfn.: ++ 34 94 427 00 54
Fax: ++ 34 94 427 54 79
E-mail: aterpe@albergue.bilbao.net

Wenn ihr noch weitere Fragen habt, meldet euch bei dem euch zugewiesenen Mentor! Habt aber im Kopf, dass seine Beratung sich eigentlich auf pädagogische Dinge bezieht.

Herzlich willkommen!

Das Grundschulkollegium