Colegio Alemán de Bilbao - Schulgeld
Virtueller Besuch Alexia

Schulgeld 2021/2022

Die DSBilbao finanziert sich durch die Zahlungen der Familien, Fördergelder der deutschen Regierung sowie der Beisteuerungen der Sponsoren und Mitwirkenden.

Die Eltern tragen zur Deckung der Unkosten der Schule zum einen mit der einmaligen Einschreibegebühr und zum anderen mit den monatlichen Quoten bei. Die zusätzlich anfallenden Kosten aufgrund von Reisen oder außerordentlichen Aktivitäten können sowohl individuell als auch zusammen mit der monatlichen Quote berechnet werden.

Eintrittsgebühr (einmalig zu entrichten) *

Eintrittsgebühr
1.500 € KG1 – Neue Schüler ohne Geschwister an der Schule
1.400 € KG1 – Neue Schüler mit Geschwistern an der Schule
1.600 € KG2-KG3 (Kindergarten)
1.800 € 1 – 4 (Grundschule)
1.900 € 5 – 9 (Gymnasium)
2.000 € 10 – 12 (Gymnasium)

* Siehe Punkt 5 bei „Schulgeld- und Unterhaltungskostenzahlungen“

Kindergarten

Das Schulgeld und die Unterhaltungskosten sind in 10 Monatsraten (von September bis Juni) zu zahlen.

Unterrichts- und Unterhaltsgebühren für Kindergärten
Schulgeld Jährlich Unterhaltungskosten Jährlich Schulgeld Monatlich Unterhaltungskosten Monatlich
3.790 € 1.575 € 379 € 157,50 €

Grundschule und Gymnasium

Das Schulgeld und die Unterhaltungskosten sind in 10 Monatsraten (von September bis Juni) zu zahlen, mit Ausnahme der Klasse 12, die in 8 monatlichen Raten (von September bis April) bezahlt wird.

Gebühren für Unterricht und Unterhalt der Grundschule und Gymnasium
Schulgeld jährlich Unterhaltungs- kosten jährlich Schulgeld monatlich Unterhaltungs- kosten monatlich
Klassen 1-4 3.295 € 1.575 € 329,50 € 157,50 €
Klassen 5-8 3.455 € 1.575 € 345,50 € 157,50 €
Klassen 9-10 3.660 € 1.575 € 366 € 157,50 €
Klassen 11 3.795 € 1.575 € 379,50 € 157,50 €
Klassen 12 3.796 € 1.576 € 474,50 € 197 €

Schulversicherung

Schulversicherung
Einmaliger Jahresbeitrag (November) 26 € (1x)

Mitgliedschaft Schulverein

Mitgliedschaft Schulverein
Einmaliger Jahresbeitrag pro Mitgleid (Februar) 40 € (1x)

Schultransport

Die Anmeldung zum Schultransport mit Permanenz für das komplette Schuljahr verpflichtet zur Zahlung des Jahresbetrags in 10 Monatsraten (September bis Juni)

Schultransport
Jährlich Monatlich
Zona Bilbao 920 € 92 €
Zona Getxo 1.020 € 102 €
Zona Berango 1.050 € 105 €
Zona Uribe Costa 1.300 € 130 €
Zona Txorierri 1.300 € 130 €
Zona Margen Izquierda 1.050 € 105 €
Zona Castro Urdiales 2.130 € 213 €

Außerunterrichtliche Aktivitäten *

Außerunterrichtliche Aktivitäten
Monatlich Kindergarten Monatlich Grundschule Monatlich Gymnasium
Aktivität + Hausaufgaben 32,50 € (einmal pro Woche)
65 € (zweimal pro Woche)
Außerunterrichtliche Aktivität 55 € (einmal pro Woche)
90 € (zweimal pro Woche)
25 € Schach (einmal pro Woche)
55 € Robotik (einmal pro Woche)
50 € Fußball oder Basketball (zweimal pro Woche)
30 € Tischtennis (einmal pro Woche)
30 € Taekwondo (einmal pro Woche)
60 € Taekwondo (zweimal pro Woche)
25 € Schach (einmal pro Woche)
55 € Robotik (einmal pro Woche)

* Die Kosten für die außerschulischen Aktivitäten werden in 10 Monatsraten (von September bis Juni) geleistet.

Schulmensa

Schulmensa
Monatlich** 95 €
Monatlich 3xWoche** 90 €
Monatlich 2xWoche** 60 €
Monatlich 1xWoche** 30 €
10er Tickets 73 €
1 Ticket 10 €

** Hierbei handelt es sich um Pauschalpreise, die nur bei einer Anmeldung mit Permanenz für das komplette Schuljahr (Sep.-Juni) zum Ansatz kommen.

** Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit Idoia (Sekretariat) in Verbindung.

Frühbetreuungsdienst

Frühbetreuungsdienst
KG1, KG2, KG3 ab Klasse 1
Monatlich 89 € 79 €
1 Tag 10 € 9 €

Klassenfahrten

Ab September des jeweiligen Schuljahres werden vom Konto der Eltern monatlich 50€ bis zur vollständigen Bezahlung abgebucht. Der Restbetrag wird entweder im Reisemonat oder spätestens im Juni des jeweiligen Schuljahres abgebucht.

Schulgeld- und Unterhaltungskostenzahlungen (Sonderfälle)

Das Schulgeld und die Unterhaltungskosten sind in 10 Monatsraten (von September bis Juni) zu zahlen, mit Ausnahme der Klasse 12, die in 8 monatlichen Raten (von September bis April) bezahlt wird. Bitte beachten Sie folgende Sonderfälle:

  1. Schüler, die für weniger als ein ganzes Schuljahr eine andere Deutsche Auslandsschule oder eine Schule in Deutschland besuchen, zahlen während dieser Zeit das Schulgeld und die Unterhaltungskosten weiter.
  2. Der Schüler, die für ein Schuljahre eine deutsche Auslandsschule oder eine Schule in Deutschland besucht, zahlt bei Wiedereintritt 50% der Aufnahmegebühr. Der Betrag richtet sich nach der Klassenstufe des Wiedereintritts und wird zusammen mit der ersten monatlichen Schulquote abgebucht.
  3. Gastschüler, die für ein paar Monate oder ein ganzes Schuljahr an unsere Schule kommen, zahlen das Schulgeld sowie die Unterhaltungskosten.
  4. Gastschüler, die im Rahmen eines Austausches für ein paar Monate oder ein ganzes Schuljahr an unsere Schule kommen, zahlen ab dem vierten Monat die Unterhaltungskosten.
  5. * Außer Schüler, die mit ihrer Familie aus beruflichen Gründen wegziehen, und Gastschüler

Ermäßigungen für Kinderreiche Familien:

Die Ermäßigung wird auf die Eintrittsgebühr und das Schulgeld angerechnet.